Immunservice ist die Titelstory des GHP Magazine im Februar 2017

Wir freuen uns sehr in der Ausgabe 01/2017 des internationalen GHP Magazine (Global Health Pharma) als Titelstory zu erscheinen.
Das GHP Magazine hat sich spezialisiert auf 3 Themen: Die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt.
Umso mehr haben wir uns gefreut mit der Immunservice auch einen Artikel im Magazin bekommen zu haben, in dem es um unsere Arbeit und unsere Visionen geht.

Die Online-Ausgabe des Magazin inkl. dem fertigen Artikel finden Sie hier

Und lesen Sie hier unseren für die Redaktion vorab beantworteten Fragebogen, aus dem der Artikel generiert worden ist.

EXIST Forschungstransfer erweitert Jury um Prof. Dr. Dr. Edith Huland

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat Prof. Dr. Dr. Edith Huland in die Expertenjury „Lebenswissenschaften“ des Förderprogramms EXIST berufen. Projektträger für EXIST ist das Forschungszentrum Jülich (PTJ).

EXIST-Forschungstransfer unterstützt herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind. Mit dem technologieoffenen Programm sollen technisch sehr anspruchsvolle Gründungsvorhaben mit hohem Entwicklungsbedarf unterstützt werden. Inzwischen wurden bereits mehr als 230 Gründungsvorhaben gefördert.

Die Empfehlung über die Förderung trifft die Expertenjury, die alle bereits mit Gründungen Erfahrung gesammelt haben. Die Jury „Lebenswissenschaften“ setzt sich aus namhaften Vertretern zusammen.

Prof. Dr. Dr. Edith Huland freut sich auf diese neue, spannende Aufgabe.

VICTRESS Awards 2016 Nominierung

Die VICTRESS Awards werden seit 2005 jährlich an herausragende Frauen verliehen, die als eindrucksvolle Vorbilder beweisen, dass Erfolg, Leadership und Weiblichkeit vereinbar sind

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Edith Huland – Geschäftsführerin der Immunservice GmbH- für den VICTRESS SCIENCE Awards 2016 unter den letzten drei Kandidatinnen nominiert war. Man stelle sich vor, es gäbe eine körpereigene Substanz, die bewirkt, dass Immunzellen Krebserkrankungen abwehren, Viruserkrankungen besser überwunden und Allergien gestoppt werden, Übergewicht schmilzt und einiges mehr: ein Immunhormon. Auf diesem spannenden Gebiet forscht und entwickelt Frau Edith Huland seit Jahren im In- und Ausland. Sie sollte ursprünglich nicht einmal Abitur machen, doch sie studierte Medizin und ist habilitierte Kinderärztin, Immunologin und Krebsforscherin. Und sie gründete im Alter von über 50 Jahren die Immunservice GmbH, wo sie in einem Team von hochambitionierten Frauen arbeitet. Sie entwickelt Immunhormone nach biomimetischen – also dem Vorbild der Natur entliehenen – Grundlagen zu hocheffektiven und gut verträglichen Arzneimitteln. Mit „Pulmoleukin“ zur Behandlung von Nierenkrebs, dessen Arzneimittelzulassung vorbereitet wird, ist man auf einem vielversprechenden Weg. Edith Huland hat mit ihrem Mann, dem Urologen Prof. Hartwig Huland, zwei Kinder und lebt in Hamburg.

Unsere neue Homepage ist online!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Unser Internetauftritt im neuen Design ist nun übersichtlicher gegliedert und bietet allen Interessierten, Kunden und Partnern umfangreiche Informationen zu unserem Unternehmen und Produkten.

Im Fokus dabei steht unser Online-Shop in dem Sie unsere Produkte problemlos bestellen können. Wir freuen uns über Lob und Kritik.

Immunservice finalisiert Arbeiten zur Etablierung eines Webshops

Immunservice finalisiert gerade die Arbeiten zur Etablierung eines Webshops, in dem Spezialprodukte angeboten werden, die sich vor allem mit Funktionsdiagnostik (Zellproliferation, Bioassay, Interleukin-2 Aktivität u.a.) befassen. Besonderer Vorteil, alle Produkte sind selbst im Stresstest entwickelt und arbeitsintensiv für Spezialanwendungen optimiert.

Es gibt für die Zellkultur von Spezialzellen komplette Fertigmedien, die langfristig stabil sind und gezielt für das Wachstum von Interleukin-2 abhängigen Zellen zusammengesetzt wurden. Es existiert ein CTLL-2 Spezialfertigmedium, in dem diese anspruchsvollen Zellen sehr dankbar wachsen. Diese Proliferation kann mit gezielt für CTLL-2 Zellen adaptiertem WST farblich dargestellt und gemessen werden.

Immunservice: „Wir bieten intensiv getestete Spezialprodukte an, die sich die Wissenschaftler sonst langwierig selbst zusammenmischen und austesten müssen. Das ist einzigartig und erspart Forschern Zeit und lässt Raum für die eigentliche Forschung. „Auch wer Funktions- und Proliferationstests ganz auslagern will, findet bei uns erstklassige Unterstützung.“ erläutert hierzu die Immunservice.

Immunservice entwickelt erfolgreich eine innovative Immunstimulierung

Immunservice entwickelt aktuell sehr erfolgreich eine innovative Immunstimulierung zum späteren Einsatz bei Papillomavirusinduzierten Tumoren an Menschen und über unsere Partnerfirma 4Animals Alsterscience auch an Tieren.

Nach einer sehr positiv bewerteten Zwischenauswertung von immunologischen Toxikologieuntersuchungen beginnt heute eine bundesweite Studie an Pferden mit sogenannten „Sarkoiden“, lokal aggressive Tumore, die durch Papillomaviren ausgelöst werden und sehr schwer zu behandeln sind. Prof. Huland, CEO der Immunservice: „Die immunologischen Untersuchungen der Pferde bisher sind sehr vielversprechend, nicht nur für die Tiere sondern auch für Menschen, wo das Virus Gebärmutterhalskrebs auslösen kann und sehr schwer zu behandelnde Tumore im Schleimhautbereich auslösen kann.

„Hier wird für einen dringender Bedarf entwickelt.“ Sagt Prof. Huland, CEO der Immunservice.

Immunservice ändert die Adresse

Unsere Büros liegen nun in erfreulich bequemer Nähe zu unseren Laboratorien in unmittelbarer Umgebung zum Universitätskrankenhaus Eppendorf. Wir verabschieden uns vom Neuen Wall und freuen uns auf die neuen Räume im Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg.

Für alle die mühelos Gewicht reduzieren wollen und gute Vorsätze zum Beenden des Rauchens wahrmachen möchten, bieten sich künftig ganz neue Chancen an.

Immunservice hat eine innovative Immuntherapie von Übergewicht und Nikotinabhängigkeit entwickelt und erhält für diese Entdeckung ein US Patent. Die Ergebnisse klinischer Studien der Immunservice Wissenschaftler geben deutliche Hinweise, dass es gelingt den Einfluss immunologischer Hormone therapeutisch so zu nutzen, dass der Appetit auf leichte und gesunde Ernährung gelenkt wird und ein gesünderer Lebensstil umgesetzt wird, ohne dass besondere Disziplin erforderlich ist. Zudem lösen die Immunhormone offenbar ein natürliches Desinteresse an Nikotinkonsum aus.

Die Entdeckungen der Immunservice GmbH bieten künftig neue Chancen zur Unterstützung von Menschen, die Gewicht reduzieren und gute Vorsätze zum Beenden des Rauchens wahr machen möchten. Die Erteilung des Patents in den Europäischen Ländern ist ebenfalls zugesagt.

Dr. Michael Otto investiert in innovative Immuntherapien zur Heilung und Vorbeugung von Krebs und Virusinfektionen

Die Immunservice GmbH hat eine neue Finanzierungsrunde (Serie C) abgeschlossen, die die Entwicklung der biologischen Immuntherapieverfahren der Immunservice GmbH langfristig sicherstellt. Neben den bisherigen Gesellschaftern Helmut Ponath, Hubertus-Wald-Stiftung, High-Tech-Gründerfonds (HTGF) und Hartwig Huland hat sich auch Dr. Michael Otto, Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group, an der erfolgreichen Finanzierungsrunde beteiligt.

Weiterlesen

Immunservice begrüsst die Hubertus Wald Stiftung als neuen Investor

Hubertus Wald und seine Ehefrau Renate gehörten zu den großzügigsten und bedeutendsten Mäzenen Hamburgs. Die von ihnen errichtete Hubertus Wald Stiftung fördert und finanziert seit vielen Jahren wichtige Aufgaben in den Bereichen medizinische Forschung, Kultur und Soziales, vorwiegend in Hamburg.

Durch die Investition in die Immunservice GmbH verbindet die Hubertus Wald Stiftung zentrale Stiftungsaufgaben im Bereich der Förderung medizinischer Innovation mit dem langfristigen Ziel der Vermehrung des Stiftungsvermögens.

Immunservice freut sich über den neuen Investor Helmut Ponath

Helmut Ponath, CEO und Sprecher der Geschäftsleitung der Reederei NSB, ist ein erfahrener, außergewöhnlich erfolgreicher Business Angel der sich in vielfältigen Geschäftsbereichen mit großem wirtschaftlichem Potential engagiert.